1. Schule Pfungen
  2. |
  3. Angebote
  4. |
  5. Netzwerk Frühförderung

Netzwerk Frühförderung

Kinder stärken – Kinder fördern!

Willkommen auf unserer Seite zur Frühförderung für Eltern von Kindern bis 4 Jahre! Hier erfahren Sie, warum Frühförderung wichtig ist und wie Sie als Eltern aktiv daran teilhaben können. Gemeinsam können wir die besten Voraussetzungen schaffen, um die Entwicklung Ihres Kindes optimal zu unterstützen.

Das Netzwerk Frühförderung Pfungen besteht aus verschiedenen Angeboten rund um das Thema der frühen Förderung von Kindern: Spielangebote, Anlässe zum Austausch unter Eltern oder ElKi-Deutschkurse.

Wichtige Themen der Frühförderung

Sprache, Bewegung und Spiel sind drei zentrale Themen in der Frühförderung, da sie essentielle Fähigkeiten für die ganzheitliche Entwicklung eines Kindes fördern.

Sprache ermöglicht Kommunikation, Denken und den Austausch von Gedanken.

Bewegung unterstützt die motorische Entwicklung, Koordination und den Gleichgewichtssinn.

Spiel ist der natürliche Weg des Kindes, die Welt zu entdecken, soziale Fähigkeiten zu entwickeln und kreative Problemlösungen zu finden.

Durch gezielte Förderung in diesen Bereichen legen Eltern die Grundlagen für eine positive und ganzheitliche Entwicklung ihres Kindes.

Kinder stärken – Kinder fördern, aber wie?

Am Frühförderungs-Willkommensanlass der Schule Pfungen am 13.6.2023 hat Frau Bernadette Ledergerber (Kindergärtnerin und Sozialarbeiterin) erläutert, was es bedeutet, Kinder zu stärken und Kinder zu fördern:

Das Kind stärken heisst, es stark zu machen fürs Leben!
Es bedeutet, seine Muskeln, sein Hirn und seine Seele zu kräftigen und es in seiner Entwicklung zu unterstützen.

Das Kind fördern heisst, es beim Lernen im Alltag zu unterstützen, ihm zu helfen, die Welt zu entdecken damit es seine Fähigkeiten entfalten kann.

Kinder stärken – Kinder fördern, aber wie? (Handout) (127 Downloads) Kinder stärken Kinder fördern - Wie geht das? (Präsentation) (134 Downloads)

Angebote

Das Netzwerk Frühförderung Pfungen bietet Eltern wertvolle Möglichkeiten, sich auszutauschen und ihr Kind optimal auf den Schulstart vorzubereiten. In regelmäßigen Treffen können Eltern Erfahrungen teilen, Fragen stellen und von Experten Tipps erhalten. Zudem gibt es vielfältige Angebote wie Eltern-Kind-Gruppen, Spielgruppen und Workshops, in denen Kinder lernfördernde Aktivitäten erleben können. Hier haben sie die Chance, ihre Sprachfähigkeiten zu verbessern, ihre motorischen Fähigkeiten zu entwickeln und soziale Kompetenzen zu stärken. Durch das Netzwerk Frühförderung Pfungen erhalten Eltern wertvolle Unterstützung, um gemeinsam mit ihrem Kind eine solide Grundlage für den Schulstart zu legen.

Auf spielerische Art wird Ihnen und Ihrem Kind die deutsche Sprache nähergebracht. Gemeinsam lernen Sie Spiele, Verse, Lieder und vieles mehr. Erfahrungen zum Bereich Erziehung können ausgetauscht werden und Problemlösungen werden gemeinsam gesucht. Zudem erhalten Sie Informationen rund um die Schule, die Wohngemeinde und das Leben in der Schweiz. 

Ihr Kind wird sprachlich und sozial auf den Eintritt in den Kindergarten und die Schule in der Schweiz vorbereitet. Das vereinfacht ihm die soziale Eingliederung in die Gruppe und seine Bildungschancen werden erhöht. 

Dieses Angebot ist kostenlos. 
Kurszeiten: Montag und Donnerstag 15.30h bis 16.15h.

Für weitere Informationen, kontaktieren Sie Frau Jessica Schifferle (E-Mail). 

Die Schule organisiert viermal pro Jahr ein Eltern-Kind-Treffen.
Jeder dieser Anlässe stellt ein sehr wichtiges Thema zur frühkindlichen Entwicklung ins Zentrum.
Die Treffen werden von Fachpersonen geplant und durchgeführt.
Zu jedem Thema werden altersentsprechende Informationen und Inputs vermittelt, welche daheim im Familienalltag gut umsetzbar sein werden.
Das Angebot ist für Familien mit Kindern im Alter von 3 bis 5 Jahren gedacht.
Die Eltern werden die Möglichkeit haben sich an diesen Anlässen kennen zu lernen und sich miteinander auszutauschen.

Dieses Angebot ist kostenlos.

Anmeldung zum nächsten «Eltern-Kind-Treffen»: Anmeldeformular

Daten Schuljahr 2023 / 2024 (siehe Agenda/Termine > Frühförderung)

  • Spiel / Basteln: 16. September 23, 9.30 -10.30 Uhr, Schulhaus Breiteacker
  • Geschichten: 18. November 23, 9.30 -10.30 Uhr, Schulhaus Breiteacker (Anmeldung)
  • Turnen / Spielplatz: 2. März 24, 9.30 -10.30, Turnhalle Breiteacker
  • Natur / Wald: 1. Juni 24, 9.30 -10.30 Uhr, im Wald

Indoorspielgruppe mit Maritza Estive
Die Spielgruppe ist ein Ort, an dem Kinder den Ablöseprozess zum ersten Mal üben können und Selbstständigkeit lernen. Das Kind macht in der Spielgruppe wichtige Erfahrungen beim Basteln, Geschichten hören und Musizieren, aber in allererster Linie beim Spielen mit andern Kindern.

Montag & Dienstag (Vormittag & Nachmittag)
Mittwoch& Donnerstag (Vormittag)
Ein Schnupperbesuch ist grundsätzlich jederzeit möglich. Bitte anmelden (E-Mail)!

Website der Spielgruppe Papillon Pfungen

Die Waldspielgruppe kurz und knapp:

Die Spielgruppe findet jeweils am Mittwochmorgen im Multbergwald statt. Die genauen Daten sind auf der Webseite der Waldspielgruppe ersichtlich.

Kontakt:
Frau Domino Tremp (E-Mail)
Website der Waldspielgruppe Pfungen

Das Müsliturnen bewegt Kleinkinder ab einem Alter von ca. 1 ½ bis ca. 3 Jahre. Gestartet wird mit einem Begrüssungslied, weiter geht es mit Seilen, Bällen oder anderem Kleinmaterial. Zum Schluss stellen wir mit den Grossgeräten spannende Posten auf, welche von den Kindern begeistert erforscht werden können. Mit viel Wiederholung und doch immer wieder Neuem können die Kinder ihrer Entwicklung entsprechend abgeholt und begleitet werden.

Geturnt wird jeweils montags von 09:15 Uhr bis 10:00 Uhr.

Kontakt:
Frau Marcia Steiner (E-Mail)

Im Turnen bewegen sich Kinder im Alter von 2 1/2 Jahren bis ca. 5 Jahren aktiv zusammen mit ihrer Mutter oder ihrem Vater. Selbstverständlich sind auch Grosseltern herzlich willkommen. Nebst verschiedenen Grundtätigkeiten wie balancieren, hüpfen, werfen, fangen, laufen, etc. nehmen die Themen Grob- und Feinmotorik, Wahrnehmung und Sprachentwicklung einen wichtigen Platz ein. Die Turnlektionen sind jeweils spielerisch und kindsgerecht in ein Thema verpackt, sodass die Kinder viel Spass am entdecken und lernen haben. Die vielseitigen Spiel- und Bewegungsinputs können auch in den Familienalltag integriert werden. 

Turnzeiten: alle zwei Wochen in der Breiteackerturnhalle, 15.15 Uhr bis 16.15 Uhr

Kontakt und Anmeldung: Martina Gerig, 

Wir sind ein politisch und konfessionell unabhängiger Verein von Eltern für Eltern, gegründet im Mai 2007.

Der Famillienverein bezweckt folgende Ziele:

  • Forum für die Anliegen der Eltern in Pfungen
  • Fördert den Erfahrungsaustausch und Kontakt zwischen den Eltern
  • Vertritt die Interessen von Eltern und Kindern von Pfungen gegenüber den Gemeindebehörden
  • Ist Gesprächspartner und Bindeglied zwischen Eltern, Elternrat und Gemeindebehörden
  • Unterstützt Elternbildung in wichtigen und gesellschaftlichen Anliegen
  • Organisiert familienfreundliche Anlässe

Kontakt: E-Mail
Website des Familienvereins Pfungen

Ein Angebot des Familienvereins Pfungen für Vorschulkinder in Begleitung von Erwachsenen

Wir treffen uns alle zwei Wochen am Dienstagvormittag zwischen 9 und 11 Uhr zum Spielen, Malen, sich austauschen und kennenlernen. Den Znüni bringt jede-/r selber mit, warme und kalte Getränke werden gegen ein kleines Entgelt angeboten.

Wo: Pfarrhaussaal, Hinterdorfstrasse 8, 8422 Pfungen

Kontakt:
Zwergli-Treff (E-Mail)
Fabienne Coray, 079 821 88 20 / Renate Styner, 076 509 53 45
Website des Familienvereins Pfungen

Andere Eltern kennen lernen, über Erziehungsfragen diskutieren, einander ermutigen, nachfragen, Erfahrungen austauschen, gemeinsam als Eltern unterwegs sein: Das wollen wir im «Elterä-Träff».
Gerne lernen wir dich an den unten aufgeführten Daten bei einem Kaffee oder Tee im Kirchgemeindehaus kennen. Nicht schulpflichtige Kinder dürfen gerne mitgebracht werden. Während wir in Ruhe austauschen, steht für diese eine Kinderhüeti bereit.

Kontakt:
Rahel Koch & Johanna Rathgeb:

Webseite des Elterä-Träffs

Das kjz Winterthur (Kinder- und Jugendhilfezentrum) berät Eltern bei Fragen zur Erziehung und zum Familienalltag. Bei Notlagen und familiären Konflikten bietet es professionelle Hilfe. Es nimmt weiter Aufgaben im Bereich der gesetzlichen und freiwilligen Kinder- und Jugendhilfe wahr. 

Für allg. Fragen und Terminanfragen:
Sie erreichen uns telefonisch unter Tel. 052 266 90 90.

Telefon & Chat Mütter- und Väterberaterinnen
Die Mütter- und Väterberaterinnen beantworten Fragen auch rasch und unkompliziert am Telefon und im Chat. Die Telefonnummern finden Sie auf der Webseite des kjz Winterthur.

Beratung in Pfungen
Jeden 2. und 4. Donnerstag im Monat von 14.00 bis 15.30 Uhr (mit Anmeldung) und von 15.30 bis 16.30 Uhr (ohne Anmeldung).
Ort: Pfarrhaus Pfungen, Hinterdorfstrasse 8, 8422 Pfungen
Kontakt: Denise Solenthaler (E-Mail)

«Lerngelegenheiten für Kinder bis 4» ist ein Projekt der Bildungsdirektion des Kantons Zürich.

Filme für Eltern und Fachleute. 

Die Filme sind zwei bis vier Minuten lang und liegen in 13 Sprachen vor. Sie wollen eine Quelle der Inspiration sein, sie wollen informieren und anregen, um Bildungsprozesse von kleinen Kindern im Alltag zu erkennen und aufzugreifen.

Veranstaltungen und Angebote zur Frühförderung werden im Agenda/Termine (Frühförderung) publiziert.